ASV - News

  • 0 ASV bleibt 2017 ungeschlagen!

    5.00 of 5 Votes

    ASV - TuS Mechtersheim II    2:0  Nach dem Spiel gegen Berghausen unter der Woche kam nun mit der TuS Mechtersheim ein weiterer Aufstiegskandidat zum ASV. Kurz vor Spielbeginn mussten dann auch noch Dustin Bitsch verletzungsbedingt passen. So entwickelte sich ein zähes Spiel. Viel Kampf im Mittelfeld aber auch sehr viele Abspielfehler. Auf dem tiefen und unebenen Platz war es aber für beide Teams nicht einfach. Chancen blieben Mangelware. Die erste richtige Chance für uns konnte dann Matthias Magin zum 1:0 verwerten. Völlig frei kam er im Strafraum an den Ball und gekonnt ließ er dem Gästetorwart keine Chance. Nach der Pause war dann auch für Mattias Magin Schluss. Auch sein Oberschenkel zwickte (mal wieder). Für ihn kam Tim Krämer in die Partie. Mechtersheim erhöhte nun den Druck. Mehr als ein gefährlicher Weitschuß und eine Halbchance sprangen dabei nicht heraus. Mit dem ersten guten Angriff in der zweiten Hälfte gelang uns der nächste Treffer. Über Jan Heger, Tobias Lösch und Nico Eisensteck kam der Ball zu Fabian Klebsch. Der umspielte noch einen Gegenspieler und traf dann per Flachschuß zum 2:0.  Matthias Roth hatte dann den nächsten Treffer auf dem Fuß. Erst scheiterte er am Gästetorwart und beim Nachschuß jagte er den Ball in den Wolkenhimmel. So blieb es beim 2:0 und drei weiteren Punkten für den ASV. 

  • 0 8. Harthäuser Waldlauf am 06. Mai 2017

    4.77 of 13 Votes

    Am 06.05.2017 organisiert unsere Leichtathletikabteilung wieder ihren Waldlauf über 5 und 10km. Ausschreibung folgt.

  • 0 MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2017

    5.00 of 1 Votes

    Am 21. April 2017 findet unsere Mitgliederversammlung in der ASV-Halle statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

  • 0 Zweite spielt 2:2 in Rödersheim

    5.00 of 1 Votes

    Eigentlich hatte man sich etwas mehr ausgedacht beim Tabellenletzten. Aber meistens kommt es anders als man denkt. Daher ging man auch etwas zu lasch ins Spiel und kassierte bereits nach zwei Minuten das 1:0. Das wäre leicht zu verteidigen gewesen. Als dann noch Fabian Kugler ein 100 %ige vergab wusste man das man heute Geduld haben muss, auf dem doch schwer zu bespielenden Hartplatz in Rödersheim. Kurz vor der Pause musste man dann auch noch das 2:0 hinnehmen. Somit war die Vorgabe der zweiten Hälfte klar. Schnell den Anschlusstreffer machen um wenigstens noch einen Punkt holen zu können. Das Team kam auch etwas konzentrierter aus der Kabine. Nach einer Ecke von Jan Heger stieg Daniel Lehr am höchsten und wuchtete den Ball per Kopf in die Maschen. Das 2:1 war schon mal geschafft. Innerhalb weniger Minuten gab es nun zahlreiche Chancen, die aber etwas leichtfertig vergeben wurden. Zumindest hatten nun die wenigen mitgereisten Fans ihre Freude an dem Spiel unserer Zweiten. Bei "Schorle und Schwartenmagenbrot" kam dann richtiges Betze - Feeling auf. Aber Spaß beiseite, das Spiel unserer Mannschaft wurde erheblich besser. Plötzlich gab es eine Spielunterbrechung. Der Schiri verließ das Feld nachdem ein Spieler aus Rödersheim des Feldes verwiesen wurde. Aus der Entfernung war für uns die ganze Situation unklar. Unser Team nutze die Pause um sich nun auf die letzten Minuten einzuschwören.   Als es endlich wieder weiter ging versuchten wir auch gleich den Ausgleich zu erzielen. Doch die besseren Möglichkeiten hatte erstmal die SpVgg Rödersheim. Viermal tauchten sie völlig frei vor Marcel Weimann auf. Doch dieser war heute nicht mehr zu bezwingen. Auf der Gegenseite zeigte der Torwart der Heimmannschaft sein können. Bei einer großen Chance vom Marcel Murschel, der in der zweiten Hälfte gekommen war reagierte er Blitzschnell. Trotzdem kann man den auch reinmachen, dachten alle Fans an der Bande. So langsam lief uns die Zeit davon. Da packte Marcelinho Murschel den Hammer aus. Aus 25 Meter hämmerte er den Ball gekonnt in den Winkel. Der Jubel über das 2:2 war groß. In der letzten Minute war dann sogar noch der Sieg drin. Doch Fabian Kugler brachte keine Kraft mehr hinter den Ball. So kam da nur ein laues Schüsschen raus, das den Torwart nicht wirklich vor Probleme stellte. Am Ende ein gerechtes Unentschieden.

1. Vorstand
2. Vorstand
2. Vorstand
Schatzmeister
Vereinsausschuß
Ansprechpartner AH
Sportliche Leitung - Fußball
Ob Groß ob Klein, ob Jung oder Alt - Sport beim ASV hat Tradition. WIR SIND HARTHAUSEN - ASV Harthausen
Ipsum

Meilensteine beim ASV

Die Gründung des ASV Harthausen
12.4.1946

ASV Harthausen - Leichtathletik

Gründung der Abteilung - Leichtathletik
1947

ASV Harthausen - Fussball

Fussball - Meister "B-Klasse"

1950Mai

ASV Allgemein

Einweihung des neuen ASV Sportheims

195725. Juni

ASV Allgemein und Fussball

Fussball - Meister "A-Klasse"
Neue ASV Sporthalle eingeweiht

196430. Mai

ASV Harthausen - Ganzer Verein

Einweihung des neuen Rasenspielfeldes

197630. Mai

ASV Harthausen - Ganzer Verein

Gründung Frauen-Gymnastikabteilung

1976August

ASV Harthausen

50 Jahre - ASV Harthausen

199612. April
Heute

ASV Harthausen

Satzung

ASV Harthausen

Mitgliedsantrag

ASV Harthausen

Beitragsordnung

ASV Harthausen

Die Festschrift - 50 Jahre
Dies und Das

ASV Aufkleber

1 50 1 Stück
  • per Mail

Teamkatalog

ASV Harthausen
  • Sport Schädler

ASV Halle

200 00 je Tag
  • Sonderpreis - Mitglieder

Dauerkarte ASV

Preis folgt
  • Alle Heimspiele

Kontakt