#aesvau

Leichtathletik beim ASV

für "ALLE"

die sich Fit machen wollen

#aesvau

Tischtennis

mit "Damen und Herrenteams"

sehr Erfolgreich

#aesvau

Fussball beim ASV

unsere "ERSTE"

Erlebe das Besondere

#aesvau

Im 2ten Jahr beim ASV

unser "Damenteam"

Ein Besuch lohnt sich immer

#aesvau

Fussball beim ASV

unsere "zweite"

immer volle Power

#aesvau

Fussball beim ASV

unser "AH TEAM"

auch im Alter erfolgreich

PREV
NEXT
Die nächsten Spiele

ASV Harthausen

ASV Harthausen
Winterpause

ASV Harthausen II

ASV Harthausen
Winterpause

ASV Damen

ASV Harthausen
Winterpause

ASV AH

ASV Harthausen
Winterpause
  • ASV-Zweite verliert knapp beim Tabellenführer

    5.00 of 2 Votes

    Spielbericht SG Limburgerhof II - ASV Harthausen II   Nach dem verlorenen Derby gegen Hanhofen wollten wir beim ungeschlagenen Tabellenführer aus Limburgerhof wieder ein besseres Spiel zeigen und mit ein wenig Glück etwas Zählbares mit nach Hause nehmen. Noch in der Kabine warnte unser Trainer uns vor den Freistoß-Qualitäten des gegnerischen Kapitäns, doch kaum waren acht Minuten gespielt, verursachten wir einen Freistoß kurz vor unserem Sechzehner. Diesen verwandelte der Kapitän von Limburgerhof souverän zum 1:0, was nach einer relativ ereignisarmen Halbzeit auch der Pausenstand war. Nach der Pause gingen wir mit neuer Motivation in die zweite Hälfte, was sich auch in den relativ ausgeglichenen Spielanteilen äußerte. So kamen wir durch einen ebenfalls schön geschossenen Freistoß von Marcel Murschel zum Ausgleich in der 57. Minute und wir merkten, dass wir hier gute Chancen auf einen Punktgewinn haben. Wenige Minuten danach erzielte Limburgerhof allerdings den etwas glücklichen Führungstreffer, nachdem ein Schuss unhaltbar abgefälscht wurde. Das Spiel blieb weiterhin spannend und beide Mannschaften hatten noch gute Chancen bis der Tabellenführer die Partie in der vorletzten Minute mit dem 3:1 für sich entscheiden konnte.   Am Ende hat uns also ein wenig das Glück gefehlt, um als erste Mannschaft der Saison gegen Limburgerhof zu punkten.  Jetzt heißt es, an diese Leistung anzuknüpfen und gegen Altrip im letzten Spiel im Jahr 2018 drei Punkte zu holen !!!

  • Außerordentliche Mitgliederversammlung

    0.00 of 0 Votes

    EINLADUNG zur  außerordentlichen Mitgliederversammlung des ASV Harthausen 1946 e.V. am Donnerstag, den 13. Dezember 2018 um 19.30 Uhr in der Heilsbruckhalle. Tagesordnung:  Begrüßung Neuwahlen Anträge und Sonstiges Anträge sind bis 29. November 2018 schriftlich beim geschäftsführenden Vorstand einzureichen.

  • Der ASV Harthausen trauert mit RW Seebach um Sven Seidenspinner.

    4.75 of 4 Votes

    Der ganze ASV ist zu tiefst erschüttert und trauert um einen tollen Spieler und Menschen Sven Seidenspinner. Binnen Sekunden wurde der Fußball so klein und ließ viele Menschen fassungslos und tief betroffen zurück. Es wird einige Zeit brauchen das Geschehene zu verarbeiten. Unser größtes Mitgefühl geht an die Familie von Sven Seidenspinner und an RW Seebach.

  • Zwei Spiele in 3 Tagen - 6 Punkte geholt

    5.00 of 4 Votes

      VfL Hainfeld - ASV     0:3 Nach nur einem Spiel Pause musste das Team heute schon wieder ran. Diesmal ging die Reise nach Hainfeld. Schon früh war zu spüren das die Mannschaft heute mit der Müdigkeit und den schweren Beinen vom Donnerstag Abend zu kämpfen hatte. Trotzdem mobilisierte jeder nochmals alle Kräfte. In der Abwehr stand man dabei gewohnt sicher. Manuel und Sven sowie Jan und Sebastian machten auch heute wieder einen tollen Job. Was dennoch durchkam entschärfte unser Goalie Bernd. Nach gut 25 min gingen wir dann auch verdient in Führung. Nach einer Ecke war Matthias Magin zur Stelle und drückte den Ball zum 0:1 über die Linie. Bei einem Weitschuss wenige Minuten später machte er es nicht mehr so gut. Sein Ball schlug irgendwo in der Ferne im Weinberg ein. Bis zur Pause tat sich dann nicht mehr viel. Hainfeld erhöhte den Druck in der zweiten Hälfte, bei uns schwanden immer mehr die Kräfte, doch Chancen ließ man weiterhin nicht zu. Nach einem guten Konter gelang Dustin Bitsch das 0:2. Marc Stürzebecher hatte noch Pech, doch Dustin vollendete den Nachschuss. Mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag sorgte Matthias Magin für den 0:3 Endstand. Danach gingen einige zur Hofschänke in Harthausen. Es gibt Spieler die packen auch "4 Leberknödel"       Palatia Böhl - ASV     0:4 Auf wunderbaren Geläuf in Böhl konnte man einen ungefährdeten 0:4 Sieg feiern. Bis zur Pause stand es durch Matthias Magin, Matthias Roth und Manuel Klein schon 0:3. In der zweiten Halbzeit hatte das Spiel nicht mehr viel zu bieten. Was auch dem Platz geschuldet war. Kurz vor Schluss traf erneut Manuel Klein nach einer Ecke zum 0:4.  

ASV Sportheim NEU eröffnet

Seit Juli ist unser Sportheim wieder geöffnet. Familie Russo freut sich über Ihren Besuch.

Angebotene Kurse beim ASV Harthausen

zeige alles -

Like our page

465

Follow Us

25374
TOP