#aesvau

Sportheim

Da Cosimo

jetzt Online

#aesvau

Leichtathletik beim ASV

für "ALLE"

die sich Fit machen wollen

#aesvau

Tischtennis

mit "Damen und Herrenteams"

sehr Erfolgreich

#aesvau

Fussball beim ASV

unsere "ERSTE"

Erlebe das Besondere

#aesvau

Im 2ten Jahr beim ASV

unser "Damenteam"

Ein Besuch lohnt sich immer

#aesvau

Fussball beim ASV

unsere "zweite"

immer volle Power

#aesvau

Fussball beim ASV

unser "AH TEAM"

auch im Alter erfolgreich

PREV
NEXT
Ergebnisse
Die nächsten Spiele

ASV Harthausen

FC Speyer 09
ASV Harthausen
13:00 Uhr

ASV Harthausen II

ASV Harthausen
SG Dannstadt
19:00 Uhr

ASV Damen

FC Leistadt
ASV Harthausen
19:30 Uhr

ASV Ü40

ASV Harthausen
SG Thal
15:00 Uhr

Herren I

Sa, 11.05.2019

Damen

Sa, 27.04.2019

Herren II

Sa, 11.05.2019

Herren III

Fr, 03.05.2019

Herren IV

Fr, 05.04.2019
  • ASV II - SG Edesheim II 0:2

    2.50 of 2 Votes

    Auch das letzte Spiel konnte die Mannschaft nicht positiv gestalten und verlor gegen die SG Edesheim mit 0:2. Von einer unglücklichen Niederlage zu sprechen wäre doch sehr vermessen, dafür hat das Team einfach zu viele eigene Fehler gemacht. Edesheim hatte drei oder vier gute Angriffe, aber diese reichten aus um uns zu schlagen. Bei uns ließ man dagegen selbst beste Chancen ungenutzt und vergab diese dann reihenweise. Einige übertrieben immer wieder das Einzelspiel anstatt den Ball laufen zu lassen und dies führte zu etlichen unnötigen Ballverlusten. Das Miteinander hat in vielen Teilen des Spiels gefehlt. Am Ende rannte man eher Kopflos gegen die Niederlage und dem 0:1 an. Somit eröffneten sich hinten große Lücken, was dann zum 0:2 führte.   Wichtig ist, das alle ihre Lehren aus dieser Saison ziehen, alles schnell abhaken und im nächsten Jahr neu angreifen!    

  • ASV II bedankt sich bei Haustechnik Löffler

    5.00 of 5 Votes

    Unsere Zweite Mannschaft und der ganze ASV bedanken sich bei Haustechnik Löffler  für den neuen Trikotsatz. Lange musste unsere zweite Mannschaft darauf warten, nun endlich ist sie neu eingekleidet. Somit gibt sie absofort auch auf dem Platz eine gute Figur ab und in der neuen Saison startet das Team voll durch. Neuer Trainer und neue Trikots - es ist angerichtet.

  • Ralph Steiger übernimmt die Zweite Mannschaft

    5.00 of 5 Votes

    Nachdem Heiko Löffler und Dominic Menz zur neuen Saison das Traineramt beim ASV aus privaten Gründen niederlegen, war es uns wichtig einen guten Nachfolger für unsere Zweite Mannschaft zu finden.Und mit Ralph Steiger ist uns das bestens gelungen. Er soll und wird versuchen das Team wieder in die Erfolgsspur zurück zu bringen. Ralph Steiger ist 28 Jahre alt und hat schon in der Jugend für den ASV gespielt. Irgendwann ging es dann nach Heiligenstein. Dort spielte er in der B- und A-Jugend. Beim FV Heiligenstein sammelte er in der Aktivität erste Erfahrungen bevor er 2010 zur SG Limburgerhof wechselte. Ab der Saison 2014 /15 übernahm er dann das Traineramt bei der "zweiten" von der SG Limburgerhof. Nach drei Jahren Limburgerhof kommt nun sein nächster Schritt. Er übernimmt beim ASV Harthausen die zweite Mannschaft. Er ist schon voller Tatendrang und freut sich genauso wie der ASV und unsere Zweite auf die neue Saison. Der ASV heißt Ralph Steiger herzlich willkommen!  

  • Nächste Niederlage für unsere Zweite!

    2.60 of 5 Votes

    ASV - VfL Hainfeld    1:2 Erneut völlig unnötige Niederlage unserer Zweiten im Heimspiel gegen den VfL Hainfeld. Und wieder lag es an der "sogenannten" Grundausdauer. Wer keine Luft und Kraft für 90 min. hat kann auch keine Spiele gewinnen. Wie schon so oft bricht das Team ab der 60. min. ein und kann dann nicht mehr zulegen. Ohne Fleiß kein Preis und ohne Training leider kaum Chancen auf Punkte. Das zuschauen tat am Ende richtig weh. Zwar konnte Patrick Pflug uns mit 1:0 in Führung bringen, aber in der zweiten Hälfte war das ganze dann eine Katastrophale Leistung. Sechs Auswechslungen in den letzten 30 min. sagen alles über den Fitnesszustand einiger Jungs. Auch stand man am Ende fiel zu offen in der Abwehr und bot den Gästen viel zu viele Räume an. Irgendwann sagte Hainfeld danke und nutze zwei Chancen zum 1:2 Sieg. Es gilt zu hoffen das das Team sich für die letzen Wochen nochmal zusammenrauft um den ein oder anderen Punkt zu holen.

Angebotene Kurse beim ASV Harthausen

zeige alles -

Like our page

465

Follow Us

25374
TOP