Slider 2 Slider 3 Slider 4 Slider 5 Slider 6 Slider 7
Die Damen des ASV
Leichtathletik beim ASV
Unsere Erste Mannschaft
Tischtennis beim ASV
Mit Zumba Fit für den Alltag werden
AH Team des ASV
Letzte Info´s:

Spiel Ergebnisse ASV

ASV
Meisterschaftspiel
SV Altdorf Böbingen
4 - 2
ASV Harthausen
ASV 2
Meisterschaftspiel
FC Lustadt
1 - 2
ASV Harthausen
ASV Damen
Pokalfinale
ASV Harthausen
1 - 3
FC Lustadtu

Fussball

>

1. Mannschaft

Sommerpause

ASV Damen

Sommerpause

2. Mannschaft

Sommerpause

Meisterschaftsspiel
Sommerpause
Meisterschaftsspiel
Sommerpause
Meisterschaftsspiel
Sommerpause

ASV News

zurück

0 RW Seebach - ASV Harthausen 1:2

Dein Vote ist:
5.00 of 5 Votes


ASV übernimmt nach dem dritten Sieg im dritten Spiel die alleinige Tabellenführung der A-Klasse Mittelhaardt. Nach den Siegen in Deidesheim und zu Hause gegen Böhl fuhr man mit sehr viel Selbstvertrauen zum Bezirksliga-Absteiger nach Seebach.

Allen war klar das man nur mit einer konzentrierten Leistung in Seebach bestehen kann. Doch nach 60 sec. lag man schon mit 1:0 in Rückstand. Ein Freistoß, ca. 20 Meter vor unserem Tor, wurde von Seebach direkt verwandelt. Keine Chance für Bernd Streibert da was zu halten. Aber das Team ließ sich dadurch nicht beirren. Nach 7 Minuten gelang uns der Ausgleich. Über die rechte Seite spielten wir uns Mustergültig frei und Dustin Bitsch schob zum 1:1 den Ball unter dem Torwart ins Netz.

Bis zur Pause blieb es bissig in den Zweikämpfen, es blieb aber beim 1:1. Nach dem Wechsel kam Marc Stürzebecher für den verletzten Sebastian Cyperek.

Der ASV wurde in der zweiten Hälfte immer sicherer und konnte sich gute Chance herausspielen. Aber auch Seebach blieb gefährlich. Einmal konnte wir dann noch kurz vor der Linie klären um nicht erneut in Rückstand zu geraten.

In der 57. min nutzen wir den nächsten Konter zur Führung. Fabian Klebsch und Marc Stürzebecher spielten sich gut frei und den finalen Pass von Marc nahm Dustin Bitsch perfekt mit. Dann war er nicht mehr zu halten und traf zum 1:2.

Danach ließen wir noch einige gute Chancen liegen. Fabian Klebsch traf noch die Latte. Aber es reichte auch so zum 1:2 Sieg und drei weiteren Punkten. Aus einer richtig guten Mannschaft muss man heute dann noch Marc Stürzebecher und Dustin Bitsch hervorheben.

 

Ein seltener Gast beim Spiel - unser ex Kapitän Jufi

Wird uns 4 Monate fehlen... Wir sagen Tschüß zu Fabian Klebsch und wünschen ihm eine schöne Zeit bei seinem Studium in Kanada...