Slider 2 Slider 3 Slider 4 Slider 5 Slider 6 Slider 7
Die Damen des ASV
Leichtathletik beim ASV
Unsere Erste Mannschaft
Tischtennis beim ASV
Mit Zumba Fit für den Alltag werden
AH Team des ASV
Letzte Info´s:
ASV mit Sieg im DERBY und zum Saisonauftakt...
Der FVD II wird mit 3:1 besiegt ...
Zweite Mannschaft kommt zu Hause unter die Räder...
klare und verdiente 0:6 Niederlage gegen Limburgerhof ...
ASV Damen verlieren Testspiel in Dudenhofen...
gegen den Verbandsligist hatte man keine Chance ...

Spiel Ergebnisse ASV

ASV
Meisterschaftspiel
ASV Harthausen
3 : 1
FV Dudenhofen II
ASV 2
Meisterschaftspiel
ASV Harthausen
0 : 6
SG Limburgerhof
ASV Damen
Testspiel
FV Dudenhofen
9 : 0
ASV Harthausen

Fussball

>

1. Mannschaft

Pokalspiel

am Mittwoch den 15.8. geht es nach Venningen

ASV Damen

Sommerpause

2. Mannschaft

2. Saisonpiel

am Sonntag spielt man in Altrip

Meisterschaftsspiel
ASV Harthausen
Spielfrei
Pokalspiel
SG Kirrweiler
:
ASV Harthausen
Spielbeginn 19:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
TuS Altrip II
:
ASV Harthausen
Spielbeginn 13:00 Uhr

ASV News

zurück

0 ASV - TuS Lachen-Speyerdorf 1:2

Dein Vote ist:
4.33 of 3 Votes

Unnötige Niederlage unserer Damen im Heimspiel gegen die TuS Lachen-Speyerdorf. Eigene Fehler kosten am Ende zumindest einen Punkt, der durchaus drin gewesen wäre. Sowohl das 0:1 als auch das 0:2 wären durchaus vermeidbar gewesen. Nach dem Rückstand und dem einsetzenden Dauerregen brauchte das Team etwas um wieder in die Spur zu kommen. Doch zum Ende der ersten Hälfte wurde es besser und man spielte etwas zielstrebiger auf das Tor der Gäste. Lachen-Speyerdorf hatte durchaus gute Konterchancen und war immer gefährlich, doch uns gelang in der 33. Minute der Treffer zum 1:2 Anschluss. Nadine Christ hatte getroffen.

Nach dem Wechsel besserte sich das Wetter und die ASV Damen drängten auf den Ausgleich. Doch irgendwie wollte der letzte Pass nicht gelingen und je länger das Spiel lief umso überhasteter wurden die Aktionen. Hinten stand man weitgehend sicher, aber leider fehlte heute nach vorne etwas die Durchschlagskraft. So blieb es beim 1:2. Nun gilt es das Spiel abzuhaken, denn schon am Samstag geht es zum Tabellenführer nach Anweiler.