Slider 2 Slider 3 Slider 4 Slider 5 Slider 6 Slider 7
Die Damen des ASV
Leichtathletik beim ASV
Unsere Erste Mannschaft
Tischtennis beim ASV
Mit Zumba Fit für den Alltag werden
AH Team des ASV
Letzte Info´s:
ASV gewinnt gegen Königsbach...
mit 5:2 am Ende auch recht deutlich ...
Auch gegen Freinsheim erfolgreich...
5:3 Sieg und Tabellenplatz 2 geholt ...
auch in Hainfeld nicht zu stoppen ...
mit 0:3 gewinnt man auch völlig verdient ...

Spiel Ergebnisse ASV

ASV
Meisterschaftspiel
VfL Hainfeld
0 - 3
ASV Harthausen
ASV Damen
Meisterschaftspiel
ASV Harthausen
5 - 3
FV Freinsheim
ASV 2
Meisterschaftspiel
ASV Harthausen
6 - 2
FSV Schifferstadt III
ASV
Meisterschaftspiel
ASV Harthausen
5 - 2
TSV Königsbach

Leichtathletik

Der Waldlauf am 5.5.2018 fällt aus

Organisatorische Gründe machen es unmöglich...

Fussball

Drei Heimspiele am Wochenende

1. Mannschaft

Heimspiel gegen den SV Gommersheim

Sonntag 22.4.2017 Uhr

Spielbeginn 15:00 Uhr

2. Mannschaft

Derby gegen FV Hanhofen

Sonntag 22.4.2017 Uhr

Spielbeginn 13:00 Uhr

ASV Damen

Bad Bergzabern kommt zum ASV

Samstag 21.4.2017 Uhr

Spielbeginn 17:00 Uhr

Meisterschaftsspiel
ASV Harthausen
-
SpVgg Bad Bergzabern
Spielbeginn 17:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
ASV Harthausen
-
SV Gommersheim
Spielbeginn: 15:00 Uhr
Meisterschaftsspiel
ASV Harthausen
-
FV Hanhofen
Spielbeginn: 13:00 Uhr

ASV News

zurück

0 Happy New Year 2018 - endlich geht’s wieder los!

Dein Vote ist:
5.00 of 2 Votes

So freuen sich auch alle Damen des ASV, nun mit der hoffentlich abwechslungsreichen, intensiven und später auch erfolgreichen Vorbereitung beginnen zu können.

Es standen Termine wie Body Combat und Indoor Cycling beim American Fitness in Haßloch auf dem Programm. (Vielen Dank an dieser Stelle für die Organisation und die teils kurzfristigen Termine!)

Die Futsal Hallenbezirksrunde in Edenkoben und leider nur ein stattfindendes Freundschaftsspiel sind ebenfalls Teil der Damen-Vorbereitung gewesen.

Und nicht zu vergessen, ein anstrengender, harter Zirkel in der Halle und Hartplatztraining unter widrigsten Bedingungen. (Selbst die Männer hat man an solch´ nasskalten Tagen NICHT gesehen ;-) )

Body Combat

Ein bunt gemischtes Kampfsport-Workout, das sich mit Bewegungen aus Karate, Kung Fu & Co. bedient.

Wir kamen total unvorbereitet und unwissend was uns hier erwarten wird.

Dafür wussten und vor allem spürten wir noch TAGE danach, welche neuen Bewegungen unser Körper ausführen sollte.

Unglaublich, wie hier nicht nur unsere Fitness sondern auch unsere Koordinations- und Reaktionsschnelligkeit gefordert wurde.

 

Indoor Cycling

„In der Gruppe mit motivierender Musik wird mit dem Indoor „Fahrrad“ Ausdauertraining zu einem ganz besonderen Spaß. Hier wird der Herz-Kreislauf gestärkt, die Fettstoffwechsel auf Hochtouren gebracht und Beine und Po geformt.“-> (http://american-fitness.org/)

Und bei diesem hoch motiviertem Trainer ;-) kamen wir ganz schön schnell an unsere Grenzen.

Und dabei fährt doch jeder von uns mal mehr oder weniger intensiv mit dem Radl.

Aber das … unsere Oberschenkel waren gefühlt vor Verbrennung zerplatzt!

Vielen Dank also für diese Anstrengung! :-)

 

Futsal

Am Sonntag den 21.01.18 spielten die ASV Damen in der Gruppe C der „Frauen Bezirksliga Futsalmeisterschaft Vorderfpfalz“. 

Unsere Gegner waren dabei der 1.FFC Ludwigshafen , 1.FC 1975 Lustadt, SV 1946 Freisbach und Eintracht Lambsheim. Mit 2 Siegen (Lambsheim (2:0 n.W.) + Freisbach (3-1) und 2 Niederlagen (unglückliches 0-1 gg Lustadt + 0-3 gg Ludwigshafen) hatten wir leider zu wenig Punkte gesammelt und schieden nach der Vorrunde aus.

Der 1.FFC Ludwigshafen gewann am Ende das Finale gegen den FC Leistadt mit 0-5!

Die gute Nachricht an diesem Tag für den ASV war, dass unsere neue-alte ;-) Spielerinn Denis Ludwig ihr erstes Tor für den ASV verzeichnen konnte. Herzlich Willkommen Denise! (Das Einstandsbier ist schon wieder leer ;-) )

 

Freundschaftsspiel gg KFV in Bellheim auf dem Kunstrasen

Samstagmorgen 09:30 Uhr. Die ASV-Damen krochen aus den angereisten Autos. Noch halb verschlafene Augen und Nebelschwarten am Ende des Platzes. „Müssen wir jetzt wirklich spielen?“ – stand in einigen Gesichtern zu lesen. Auch noch gegen die starken Karlsruher!?

Nach einer bis hierhin eher verkorksten Vorbereitung waren die größten Ziele der ASV Damen sich a) nicht zu verletzten und b) sich etwas einspielen zu können und so vielleicht mit Kampf- und Mannschaftsgeist nicht zu hoch zu verlieren!

Doch es kam wiedermal alles anders. Leider hatten wir kurz vor Ende wieder eine verletzte Spielerin – Chrissi gute Besserung!

Und nach einem wirklich sehr sicheren und souveränen Auftreten als geschlossene Mannschaft gelang es letztlich Denise Ludwig, nun auch in Ihrem ersten Großfeldspiel beim ASV, zum 1-0 Endstand einzunetzen. SIEG! :-)

Voller überschwänglicher Glücksgefühle durften wir nun alle das restliche Wochenende genießen.

 

Die Vorbereitungsbeteiligung war allerdings auch bei den Damen alles andere als Sehenswert. Viele Verletzungen und Erkältungen mussten auskuriert werden. Dann hoffen wir mal, dass der Start in die Rückrunde mit einem ausreichend fitten Kader bestritten werden kann.

 

Wir sehen uns also hoffentlich alle bei unserem ersten Rückrundenspiel am Samstag den 10.03.2018 gegen den aktuellen Tabellenzweiten - VfB Annweiler. Anstoß ist 15:00 Uhr.

ASV Sportheim teilweise geöffnet

Weitere Infos folgen

Kurse beim ASV